Arnim Cremer

Werdegang:
• Studium an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln
• Seit 1990 selbstständiger Rechtsanwalt
• Seit 2004 Fachanwalt für Familienrecht

Haupttätigkeitsfelder:
• Familienrecht
• Erbrecht

Weitere Tätigkeitsfelder:
Mietrecht, allgemeines Zivilrecht

Mitgliedschaften:
• CoopeRAtion e.V.
• Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen AnwaltVerein
• DVEV (Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.)
• KAV (Kölner AnwaltVerein)
• DAV (Deutscher AnwaltVerein)

Veröffentlichungen:
Mitautor im
• Münchener Anwaltshandbuch Familienrecht,
   § 18 (Zugewinnausgleich)
• Horndasch/Viefhues, FamFG - Kommentar zum Familienverfahrensrecht,
   §§ 261 - 265 (Verfahren in Güterrechtssachen)
   §§ 266 - 268 (Verfahren in sonstigen Familiensachen)
   §§ 269 - 270 (Verfahren in Lebenspartnerschaftssachen)
• NomosKommentar zum BGB, Band 4, Familienrecht,
   §§ 1361a, 1361b, 1568a, 1568b (Ehewohnung und Hausrat bei Getrenntleben
   und Scheidung)

Letzte Beiträge in Fachzeitschriften:

"Abgrenzung Privilegiertes Anfangsvermögen/'Einkünfte' im Zugewinnausgleich",
 Anm. zu BGH, Beschluss v. 6.11.2013 - XII ZB 434/12, in FF (Forum Familienrecht) 2014, 115.

"Kein vorzeitiger Zugewinnausgleich bei beharrlicher Verweigerung der Auskunft zum
 Trennungsvermögen; Anforderungen an eine wirksame Geltendmachung des Unterrich-
 tungsanspruchs", Anm. zu BGH, Beschluss vom 17.09.2014 - XII ZB 604/13, in FF 2015, 121.